E-Paper - 05. Juli 2019
Aarauer Nachrichten
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

AMA weitere fünf Jahre im Schachen

Die AMA findet bis 2025 im Schachen in Aarau statt. Der Stadtrat hat den Organisatoren die Bewilligung für die Nutzung des Areals für weitere fünf Jahre erteilt.

Aarau In den letzten acht Jahren fand die AMA Aargauer Messe Aarau im Schachen statt. 2014 hatte der Stadtrat die erste Bewilligung um fünf Jahre verlängert. Für die weitere Nutzung des Areals reichte die AMA anfangs Jahr ein Gesuch beim Stadtrat ein. «Der Schachen ist und bleibt der ideale Standort für die AMA im Raum Aarau», begründet Messeleiterin Suzanne Galliker die Eingabe. «Daher war für uns klar, dass wir im Schachen bleiben wollen und haben frühzeitig ein entsprechendes Gesuch für die weitere Nutzung gestellt.»

Glücklich über Kontinuität

Messeleiterin Suzanne Galliker freut sich über den positiven Entscheid. «Wir sind sehr glücklich, dass wir im Schachen bleiben können. Eine Fortführung am bestehenden Standort ermöglicht die angestrebte Kontinuität und schafft Planungssicherheit für alle Beteiligten.» Nach der Bewilligung des Stadtrats kann das Messeteam die Vorbereitungen für die AMA 2020 wie geplant fortsetzen. Unter anderem werden in den nächsten Tagen die Unterlagen an die Aussteller verschickt. Die AMA Aargauer Messe Aarau 2020 findet vom 25. bis 29. März 2020 statt.

Paul Siegrist

Aarauer Nachrichten vom Freitag, 5. Juli 2019, Seite 1 (20 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Juli   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31