E-Paper - 07. Juni 2019
Aarauer Nachrichten
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Interview mit dem Vereinspräsidenten

«Der Spass steht im Vordergrund»

Wer am ETF 2019 eine gut gelaunte Turnerschar in knallig grünen T-Shirts oder rot-schwarz-weissen Vereinskleidern sieht - hat vermutlich den TV Seon angetroffen. Präsident Adrian Riner stellt seinen Verein vor.

Was zeichnet den TV Seon aus?

Wir sind ein vielseitiger Verein, der in verschiedene Bereiche unterteilt ist. Neben den «Turnern» haben wir auch eine Handballmannschaft, eine Unihockeymannschaft sowie das Fit for Fun. Wir sind ein Sportverein mit eher kleineren sportlichen Ambitionen, jedoch steht dafür der Spass umso mehr im Vordergrund. Bei uns ist jeder stets herzlich willkommen.

An den Wettkämpfen und den verschiedenen anderen Anlässe, wie bspw. dem Turnerabend und dem Jugendfest, erkennt man uns stets an den rot-schwarz-weissen Vereinskleidern oder den knallig grünen Fachtest-T-Shirts und den immer gut gelaunten und motivierten Vereinsmitgliedern.

Wie geht es dem Turnverein? Herrscht ein Nachwuchsmangel?

Wie bei vielen kleineren Dorfvereinen haben auch wir uns mit der Tatsache auseinanderzusetzen, dass in den letzten Jahrzenten ein immer breiteres Angebot an Freizeitbeschäftigungen in der Region angeboten wird. Dies macht sich bei der Mitgliederanzahl bemerkbar.

In der Nachwuchsabteilung haben wir die Jugendriege (Jugi). Dort haben die Kinder die Möglichkeit, viele verschiedene Spiele und Sportarten kennenzulernen und zusammen Spass zu haben.

Wie hat sich der TV in den vergangenen Jahren am meisten verändert?

An der Vereins-Philosophie hat sich nichts verändert. Im Vorstand hat es in den letzten Jahren einige Wechsel gegeben.

Was sollte beim Turnverein so bleiben, wie es ist?

Der Spass soll weiterhin im Vordergrund stehen und es ist jeder bei uns stets herzlich willkommen.

Was waren Ihre persönlichen Highlights mit dem Turnverein Seon?

Unsere Turnerabende, welche jeweils anfangs Dezember stattfinden, sind immer wieder ein Highlight für mich.

Worauf am ETF 2019 freuen Sie sich am meisten?

Am meisten freue ich mich auf das Turnfest-Feeling.

Was ist das nächste Highlight des TV Seon nach dem ETF 2019?

Das nächste grössere Highlight wir der Turnerabend im Dezember 2020.

Interview: Irene Müller

Aarauer Nachrichten vom Freitag, 7. Juni 2019, Seite 33 (30 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Juni   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30