E-Paper - 22. Februar 2019
Aarauer Nachrichten
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Tatort Orchestergraben

Die Violinlehrerin der Musikschule Zofingen hat mit dem Orchester Sinfonietta ein Musikkrimi einstudiert.

Zofingen Nach einer äusserst erfolgreichen Orchesterprobe des städtischen Orchesters haben alle Musiker den Proberaum verlassen, bis auf den Cellisten Müller, der noch eine knifflige Passage üben muss. Plötzlich wird es dunkel, Herr Müller bekommt einen Schlag auf den Schädel und als er wieder bei Bewusstsein ist, stellt er fest, dass sein Stradivari Cello gestohlen wurde!

So beginnt der Mitmachkrimi, den das Orchester Sinfonietta der Musikschule Zofingen am Samstag, 2. März 2019, um 10 Uhr, im Kulturhaus West aufführt. Ein findiger Detektiv, Inspektor Joseph Bond, gespielt von einer Schülerin der Bezirksschule Zofingen, soll den Fall lösen. Das Publikum ist zum Mitmachen und Miträtseln aufgefordert, damit das teure Instrument wieder zu seinem Besitzer zurückfindet und der Täter überführt werden kann.

Das spannende und musikalisch anspruchsvolle Programm wurde von Andrea Kipfer, Violinlehrerin an der Musikschule Zofingen, geschrieben, und mit dem Orchester Sinfonietta einstudiert.  Die Musik wurde grösstenteils von Matthias Kipfer extra für diese Aufführung arrangiert. Am Projekt beteiligt sind neben dem Detektiv das 14-köpfige Orchester, zwei Pianistinnen und weitere Schülerinnen und Schüler der Musikschule Zofingen als Statisten.

Das rund einstündige Stück eignet sich für grössere und kleinere Kinder und Erwachsene, die sich aktiv am Lösen des Falles betätigen können.

Andrea Kipfer, Dirigentin des Orchesters Sinfonietta: «Es ist ein aufwändiges Projekt, das allen Beteiligten sehr viel Üben abverlangt hat, das uns allen aber auch enorm viel Spass gemacht hat und wir sind sehr motiviert, unser Stück nun vor Publikum zeigen zu dürfen. Ich freue mich, wenn viele grosse und kleine Kinder die Aufführung besuchen, denn ich habe es vor ziemlich genau einem Jahr für Kinder von Kindern geschrieben. In den letzten Wochen haben wir intensiv in den Orchesterproben an den Feinheiten geschliffen und ich bin sehr stolz auf alle Schülerinnen und Schüler, die mitmachen.» pd

Aarauer Nachrichten vom Freitag, 22. Februar 2019, Seite 3 (69 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Februar   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28