E-Paper - 02. Juni 2017
Aarauer Nachrichten
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Pure Lebensfreude und kräftige Farben

Vernissage in Aarau

Zum vierten Mal lädt die neue Galerie amarte mitten in der Aarauer Altstadt zu einem ganz besonderen Event ein.

Galeristin Karin Antoniucci präsentiert diesmal zwei Künstler, deren Werke nur so sprühen vor Energie: Mino (Pietro Antonio Tignonsini) hat die halbe Welt bereist und begeistert mit Impressionen aus Südamerika, Asien, Afrika, Italien und Argentinien, wo er lange in der Künstlerszene gewirkt hat. Farbenfroh und lebendig erleben wir diese Weltreise, die der Künstler in seiner speziellen Öl-Spachtel-Technik realisiert hat, durch die er bekannt geworden ist.

Zusätzlich werden die Besucher mit Poesie und Geschichten des Künstlers verwöhnt, welche er über seine Reisen und Begegnungen mit fremden Kulturen erzählt.

Passend dazu zeigt die Keramik-Künstlerin Cécile Donzé ihre einzigartigen Werke, welche ebenso in kraftvollen Farben und fantasievollen Formen gestaltet sind. Cécile hatte die Faszination des Tons schon seit Jugendzeiten gefangen, in ihrem Atelier in Beckenried, welches täglich geöffnet ist, können die Besucher permanent ihre neuesten Arbeiten bewundern. Ebenfalls erteilt sie Kurse, in denen sie ihre kreativen Fähigkeiten weitergibt. pd

Aarauer Nachrichten vom Freitag, 2. Juni 2017, Seite 8 (71 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Juni   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30