E-Paper - 02. Juni 2017
Aarauer Nachrichten
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Schnell wie der Wind(hund): Grosses Rennen im Schachen

Von Laura Wernli

Am Pfingstwochenende findet auf der Aarauer Pferderennbahn die Argovia Challenge statt. Über zehn verschiedene Windhundrassen treten im Aarauer Schachen gegeneinander an.

Aarau Über 130 Windhunde werden am Pfingstsonntag und Pfingstmontag auf der Aarauer Pferderennbahn zu sehen sein. «Diese Hunde lieben die Jagd», erklärt Roman Andrist, OK-Präsident der Veranstaltung. Heute wird in der Schweiz nicht mehr mit Windhunden gejagt. Als Ersatz für die Jagdleidenschaft der Windhunde finden Coursings statt. Es handelt sich dabei um eine simulierte Jagd auf eine Beute. «Dabei kommen keine Hasen zu schaden, da ein künstliches Hetzobjekt über einen ca. 750 Meter langen Parcour gezogen wird», so Roman Andrist. Die Argovia Challenge findet dieses Jahr zum ersten Mal an zwei Tagen statt. Die Windhundfreunde Aargau organisieren seit Jahren ein bis zwei Coursings auf der Pferderennbahn. «Bei dem grossen Aufwand, der durch das eintägige Coursing entsteht, kam bei uns der Wunsch auf, die Veranstaltung auf zwei Tage auszudehnen», sagt Roman Andrist. «Da nicht an zwei Tagen hintereinander gelaufen werden darf, haben sich eine Windhunde-Ausstellung und Agility-Vorführungen angeboten.»

Rasanter Rennsport im Schachen

Der Club Windhundefreunde Aargau hat 40 Mitglieder. «Trotz des knappen Budgets ist es immer noch möglich, eine zweitägige Veranstaltung durchzuführen», sagt der OK-Präsident. «Dazu sind gute Kontakte zu anderen Vereinen und Personen nötig.» Besonders freue sich Roman Andrist auf die vielen gelaufenen Jagdkilometer der Hunde. «Der Moment nach ungefähr einer Minute, wenn sich der Hund im Ziel auf die Hasenattrappe stürzt und zufrieden und glücklich durchatmet, ist für jeden Windhundebesitzer Emotion pur!» Mit Windhunden zu leben, bedeute Faszination und Leidenschaft. «Wenn man diese Hunde erstmal für sich entdeckt hat, verfällt man ihnen», schwärmt der Kölliker. Wie jeder Verein brauchen auch die Windhundfreunde Aargau Nachwuchs, die die Begeisterung und den Sport leben. «Deswegen möchte ich alle aufrufen, am Pfingstwochenende nach Aarau auf die Pferderennbahn zu kommen. Lassen Sie sich von den Windhunden verzaubern!», so Roman Andrist. «Die Besucher werden rasanten Windhundsport im Coursing und grazile Eleganz bei der Ausstellung erleben.» Daneben wird es Verkaufsstände sowie eine tolle Festwirtschaft geben.

Aarauer Nachrichten vom Freitag, 2. Juni 2017, Seite 3 (89 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Juni   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30