E-Paper - 02. Juni 2017
Aarauer Nachrichten
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

«Die 15» - der ultimative Fragebogen

Wir stellen prominenten und weniger prominenten Zeitgenossen 15 Fragen. Fragen, von denen wir wissen, dass die Menschheit auf deren Antworten gewartet hat. Und wo gibt es diese Antworten nachzulesen? Genau, regelmässig in unseren drei Zeitungen.

MARKUS HÄUPTLI

GRÄNICHEN

MUSIKER

Wenn Sie ein Tier wären: welches wäre es?

Das grosse Graue, das häufig im Zusammenhang mit einem Porzellanladen erwähnt wird.

Welches ist Ihr liebstes Kleidungsstück?

Jeans! Da weiss man, was man hat.

Für welche berühmte Persönlichkeit würden Sie gerne ein Abendessen kochen?

Bei meinen Kochfähigkeiten für Tom Waits, da müsste ich nach dem Apéro nicht mehr viel kochen!

Ihr erster Kuss war…

Ein Pferdekuss im Handball-Training.

Welche CD würden Sie auf eine einsame Insel mitnehmen?

Also mindestens zwei müssten es schon sein: Calexico mit «The Black Light» und Townes Van Zandt mit «A Far Cry From Dead».

Diesen Film können Sie immer wieder schauen:

Into the wild. Superfilm. Anschliessend will ich jeweils immer das Auto in der Wyne entsorgen, mein Geld verbrennen und gen Norden ziehen.

Auf wen oder was könnten Sie verzichten?

Auf Arzt- und vor allem Zahnarztbesuche.

Ihr Lieblingsplatz im Aargau?

Auf dem Fuden, ob Gränichen.

Ihr bester Anmachspruch?

Die Anmachsprüche habe ich nie so drauf gehabt. Ähm….. es kommt mir keinen in den Sinn, kann ich den Joker nehmen?

Wenn Sie sich heute ein Tattoo stechen lassen würden, welches wäre es?

Die Seriennummer meiner Lieblingsgitarre.

Wir schreiben das Jahr 3017: Wie sieht die Welt heute aus?

Wahrscheinlich hat es halt dann doch nur noch überall verbrannte Erde und noch ein paar Einzeller und einige primitive Mehrzeller.

Ihre Reiseziele im Sommer und im Winter?

Im Sommer: Bretagne, Normandie oder Süd-Ost England.

Im Winter: Engelberg.

Das schönste Geschenk, das Sie je erhalten haben:

Das grün-gelbe Velo war schon super - damals.

Ihr Traumberuf als Kind?

Im Kindergartenalter wollte ich Jödeler werden.

Ihre grosse Leidenschaft?

Musik-Instrumente sammeln!

Fragen: Laura Wernli

Aarauer Nachrichten vom Freitag, 2. Juni 2017, Seite 26 (74 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Juni   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30