E-Paper - 02. Juni 2017
Aarauer Nachrichten
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

So lebt es sich in Aarau

Die Stadt Aarau möchte wissen, wie zufrieden ihre Einwohnerinnen und Einwohner sind. In der zweiten Bevölkerungsbefragung holt sie die Meinung von 5'000 Aarauerinnen und Aarauern ein. Die Themen «Angebote», «Lebensqualität» und «Politik» stehen dabei im Fokus.

Aarau Die Stadt Aarau führt im Juni 2017 die repräsentative Bevölkerungsbefragung, als Teil des Stadtmonitorings, durch. Die Einwohnerinnen und Einwohner werden vorgängig mittels Zufallsverfahren ausgewählt und angeschrieben. Die Forschungsstelle sotomo (www.sotomo.ch) führt die Umfrage, im Auftrag des Stadtrats, durch. Alle Antworten bleiben anonym, Rückschlüsse auf einzelne Personen sind nicht möglich.

Die Befragung ermöglicht dem Stadtrat die Anliegen und Bedürfnisse der Einwohnerinnen und Einwohner aufzunehmen und so die Attraktivität der Stadt zu verbessern.

Ergebnisse des Jahres 2013

Die Stadt Aarau führte vor vier Jahren die erste Bevölkerungsbefragung durch. Über 2'000 Einwohnerinnen und Einwohner nahmen daran teil. Die hohe Mitwirkung war sehr erfreulich. Über 90 % der Teilnehmerinnen und Teilnehmer lebten gerne in der Stadt Aarau. Als positiv bewertet, wurden die zugezogenen Familien mit Kindern, die verkehrsarme Altstadt und die Verkehrsberuhigung in den Quartieren. Eine schlechtere Note erhielten die Bautätigkeit, der Abfall und der Verkehr.

Die Stadt Aarau wiederholt die repräsentative Bevölkerungsbefragung im Vierjahresrhythmus und möchte dadurch ungewollte Entwicklungen und mögliche Brennpunkte frühzeitig erkennen sowie die Haltung der Bevölkerung zu langjährigen Prozessen abholen. Die positive Haltung gegenüber den Fusionsabklärungen mit den Nachbargemeinden im Jahr 2013, wird heute im Projekt «Zukunftsraum» umgesetzt. pd

Aarauer Nachrichten vom Freitag, 2. Juni 2017, Seite 2 (104 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Juni   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30